Fortuna Düsseldorf vs. 1. FC Köln, 03.11.2019

🏆   Deutschland, Bundesliga
📆   03.11.2019 – 15:30 Uhr
⚽️   Fortuna Düsseldorf – 1. FC Köln 2:0 (1:0)
🏠   Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf
👨‍👩‍👧‍👦   51.155 Zuschauer
💶   Eintritt: Dauerkarte

Kicker Spielbericht
F95.de Spielbericht

cropped-img_20191103_161245_resized_20191109_051740093.jpg

03.11.2019 Derby-Zeit! Fortuna Düsseldorf gegen den 1.FC Köln, das hat es seit 1997 in der Bundesliga nicht mehr gegeben. Das Spiel endete damals am 14.02.1997 mit 2:0 für den 1. FC.

Jeder in Deutschland weiß, dass sich Köln und Düsseldorf auf allen Ebenen duellieren und rivalisieren, egal ob im Sport, Karneval oder beim Bier. Da wären wir auch schon beim Stichwort. Da die Partie als Hochrisikospiel eingestuft wurde, gibt es nur alkoholfreies Bier. Bei der Anreise war die enorme Polizeipräsenz bereits spürbar. Laut Medien sind ca. 1.500 Polizeibeamte aus ganz NRW eingesetzt. Sogar einen Wasserwerfer habe ich am Stadion gesehen. Neben der Polizei sind auch noch ca. 1.000 Ordner im Einsatz.

Zur Halbzeit steht es 1:0 nach einem Elfmetertreffer von Rouwen Hennings in der 38. Minute. Auf den Rängen ist es friedlich, bis auf verbale Anfeindungen und einem Bengalo aus dem Kölner Block.

Anders in den ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit, hier wurde gerade im Kölner Block extrem viele Bengalos gezündet. Im Laufe des Spiels wurden auch auf Düsseldorfer Seite vereinzelt Bengalos in der Fankurve gesichtet.

Nach einem tollen Solo von Eric Thommy ging F95 in der 61. Minute mit 2:0 in Führung, was auch den Endstand bedeutete.

Nach dem Spiel blieb es laut Medien friedlich und auf Düsseldorfer Seite konnte ausgelassen gefeiert werden.