Mein Fußball-Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Fußball-Blog „Bombinio“.

Kommt mit auf die Reise durch meine Fußball-Vergangenheit und -Gegenwart, natürlich mit Fotos, Tickets und Erfahrungen aus meinen Stadionbesuchen, interessanten Autogrammkarten oder Panini Sammelbildchen aus vergangenen Tagen. Wer also ebenfalls fußballbegeistert ist, den lade ich herzlich ein mich auf meiner Reise zu begleiten.

P.S. Über Kommentare, konstruktive Kritik und Lob freue ich mich.

Advertisements

VfB Hilden vs. SSVg Velbert, 15.08.2018

🏆   Deutschland, Oberliga Niederrhein
📆   15.08.2018 – 19:30 Uhr
⚽️   VfB Hilden – SSVg Velbert 3:3 (2:1)
🏠   Sportplatz an der Hoffeldstraße, Hilden
👨‍👩‍👧‍👦   234 Zuschauer + 3 Hunde
💶   Eintritt: 8 € (Freikarte)

FuPa.net Spielbericht

Weiterlesen „VfB Hilden vs. SSVg Velbert, 15.08.2018“

Deutsches Fußballmuseum

Endlich war es soweit, es ging ins Deutsche Fußballmuseum nach Dortmund. Geparkt wurde im Parkhaus Königswall direkt gegenüber des Museums. Parken kostet hier z.B. für 3 h 4,50 € und für 4 h 5,50 €. Wir waren mit Mittagessen 4,5 h im Museum und haben 7 € Parkgebühr bezahlt. Wer Mitglied im Fanclub Nationalmannschaft ist, bekommt die Eintrittskarte für einen Erwachsenen an der Tageskasse des Museums für 12 € statt regulär 17 € (Achtung: online kann die Eintrittskarte ohne Mitgliedschaft für 15 € erworben werden).

Der Museumsbesuch startet, nachdem man unten im Erdgeschoss an der Kasse die Tickets gekauft hat, im 2. Obergeschoss mit der Ausstellung zur Deutschen Nationalmannschaft. Hervorzuheben sind die Themeninseln zum Wunder von Bern und dem WM Sieg 2014. Gerade bei der WM 1954 ist Gänsehaut garantiert. Am Ende der Etage wartet noch ein netter Hologrammfilm über die WM-Siege der Nationalmannschaft. Danach geht es hinunter auf das 1. Obergeschoss mit den Hauptthemen Bundesliga und deren Vorgeschichte, sowie DFB-Pokal und den europäischen Wettbewerben Champions League und UEFA-Pokal. Das Museum besticht durch tolle original Ausstellungsstücke, die teilweise von Ex-Spielern bereitgestellt wurden. So finden sich etliche Medaillen (u.a. Siegermedaille WM 2014 von Mats Hummels), Pokale (u.a. WM-, EM-, DFB-, Champions League und UEFA-Pokal) und Originaltrikots (u.a. Endspieltrikos WM 1990 von Maradona und Buchwald, Trikot von Oliver Bierhoff aus dem Endspiel der EURO 96). Wer fußballbegeistert ist und über die aktuellen negativen Ereignisse hinwegsehen kann (geht ja ums große Ganze) für den ist ein Besuch Pflicht. Ich werde auf jeden Fall nochmal wiederkommen.

Link: Deutsches Fußballmuseum

 

Fußballtalk mit Marcel Reif auf der Mein Schiff 6

Zur Zeit bin ich mit meiner Frau und unserer kleinen Tochter auf Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 6. Da zur Zeit noch die entscheidenden Spiele der Fußballweltmeisterschaft stattfinden, hat sich die Reederei für die fussballbegeisterten Passagiere einen besonderen Gast an Bord geholt, der die Halbfinalspiele und das Endspiel bewertet und Talkrunden veranstaltet – Marcel Reif. Die Älteren unter euch kennen ihn natürlich als Fussballreporter (ZDF 1984-1994, RTL 1994-1999, Premiere/Sky 1999-2016), der u.a. den deutschen Fernsehpreis 2002 und den Adolf-Grimme-Preis 2003 verliehen bekam. Von den einen verehrt, von den anderen gehasst. Ich schätze ihn bis heute aufgrund seiner offenen, ehrlichen und kritischen Art. Unvergessen bleibt die Moderation mit Günther Jauch beim Champions-League Spiel zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund am 01.04.1998, welches auch als „Torfall von Madrid“ bekannt wurde. Hier an Bord hat er auf die Fragen der Passagiere ausführlich geantwortet und die Weltmeisterschaft sowohl aus deutscher, als auch allgemeiner Sicht Revue passieren lassen. Bei dem Thema Özil, Gündogan und Erdogan hat er kein Blatt vor den Mund genommen und die vorgenannten Herren incl. Bierhoff und Grindel stark kritisiert. Dies hätte ich mir von unseren „unabhängigen“ öffentlich rechtlichen Medien auch gewünscht. Natürlich stand Herr Reif auch für Fotos und Autogramme zur Verfügung. Ich habe mich riesig über den Gast an Bord gefreut und kehre mit einem Autogramm für meine Sammlung nach Hause zurück.

Marcel Reif bei einer Talkrunde an Bord der Mein Schiff 6

Autogramm von Marcel Reif